Z

Zentrifugieren:

Vor allem in der Weinindustrie, aber auch bei vielen deutschen Winzern übliche Methode, um die Weißweinmoste vor der Gärung zu säubern. Umstritten, da nicht sehr schonend.

Zuckergehalt:

Unter Zuckergehalt versteht man zweierlei: Den Zuckeranteil (Oechsle) am (unvergorenen) Traubenmost. Mit Zuckergehalt oder Restzuckergehalt wird auch die natürliche Restsüße bezeichnet, die nach der Gärung übrigbleibt. Bezeichnungsrechtlich ist der Zuckergehalt maßgeblich für die Geschmacksbezeichnung.

Zweite Gärung:

Ausdruck für die malolaktische Gärung